DER BÜHNE VERSCHRIEBEN

BÜNTER

REBEKKA

«Höt ond geschter –

geschter ond höt...»    

 Vordergründiges 

Schauspielerin, Theaterautorin, Veranstalterin
Theaterleitung «theaterbar bunterbünter» (2008 - 2019)
2019 Gründung «kultmomente.ch» - Veranstaltungen mit Kultcharakter
seit 2019 Autor*innenteam bei APROPOS SRF1 Regionaljournal Zentralschweiz

2018

Uraufführung Solo «JubiläumsBestOf»  (Inszenierung und Spiel Rebekka Bünter)

2017

Uraufführung Solo «Ei(ge)ngemachtes»  (Inszenierung und Spiel Rebekka Bünter)

 

2015

Uraufführung «(Sp)Innereien» mit bunterbünter (Coaching: Nicole Knuth & Olga Tucek)

 

2013

Uraufführung «bunterbünter sind jenseits» (Coaching: Nicole Knuth)

 

2012

Uraufführung «Free Me» mit bunterbünter (Regie: Ursula Hildebrand)

 

2011

Uraufführung «Spiel des Lebens» mit bunterbünter (Regie: Ursula Hildebrand)

 

2011 - 2015

Vorstandsmitglied ACT-Zentralschweiz

 

2010

Uraufführung «(in)fusion» mit bunterbünter & dem Duo Luna-Tic 

Uraufführung «Di goldig Zwebele» mit bunterbünter, Kinderstück (Regie: Ursula Hildebrand)

 

2008/2009

Theaterpädagogische Arbeiten mit Kindern und mit Menschen mit einer Behinderung

2009-2012 

Freelancerin als Theaterpädagogin an der PHZ – Zentrum Theaterpädagogik

 

2006

Regie, Konzept, Text & Leitung «A-Zeitung» Jugendtheater, Theater Tuchlaube

 

2005-2007

Gründerin & Spielerin «Theater zartbitter»; Uraufführung «Tortenglück» (Regie: Werner Bodinek / WA: Xavier Mestres)

2005-2007
Impro-Spielerin: Langformate mit «Die Zugvögel» (Burgbachkeller), Theatersport & Maestro ( Theater am Hechtplatz, Casino Winterthur, Diogenes Theater und Toni Molkerei)

2000-2002

Impro-Spielerin Theatersport bei «Improphil» Luzern

2000-2015

Gründerin, Spielerin & Co-Regie beim «Habsburger Servierquartett»

 Hintergründiges 

2000

Abschluss Lehrerinnenseminar Luzern

2002-2005

Berufsausbildung an der Scuola Teatro Dimitri in Verscio, Schule für Bewegungstheater und theatrale Kreation

                                            

laufend

Workshops – etwa bei Ruth Zaporah, Peter Honegger, Derek Flores

 Ausgezeichnetes 

2014

Würdigung «Menschen 2014» in der Zeitung Sempacher Woche

2014

Gewinn  Werkbeitrag Kanton und Stadt Luzern

                                            

2011

Würdigung «Kulturköpfe 2011» im Kulturmagazin Luzern

2011

Lebensraumpreis der Stiftung Luzern – Lebensraum für die Zukunft